Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier

BADENER THEATERTAGE 2019

Wann6. bis 21. März 2019 WoBaden WerGAMUEKL
Kunstgenuss von Literatur über Musik bis Theater | 10 % CARD-Ermäßigung

BADENER THEATERTAGE 2019

Zum 5. Mal en suite: die BADENER THEATERTAGE! Die Ausgabe 2019 der Badener Theatertage hat sich unter der Intendanz von Otto Brusatti bereits vom Geheimtipp zu einem künstlerischen Höhepunkt des NÖ-Spätwinters entwickelt!

Auf dem Programm stehen wieder durchwegs neue Produktionen und Events, in kleinem Rahmen dargeboten: das Publikum sitzt ganz nah am Geschehen, zur Verfügung steht also stets nur ein vergleichsweise kleines Kartenkontingent – frühe Kartenbestellung ist daher anzuraten. Die Eintrittspreise sind bewusst niedrig gehalten.

Hochkarätig besetzte, handverlesene Bühnenerlebnisse der Serie "Stars lesen aus ihren Lieblingstexten" (mit Elisabeth Orth, Dietmar Grieser, Sylvie Rohrer und Franz Schuh) und ein besonderer Abend mit dem Duo Havlicek & Rohnefeld scharen sich um eine spannende, zentrale Theater - Eigenproduktion: URFAUST von Johann Wolfgang von Goethe, inszeniert von Otto Brusatti.

Die Besetzung ist eine kleine Sensation:
Bernd Jeschek (Gott), Christoph Wagner-Trenkwitz (Faust), Julian Loidl (Mephistopheles), Jakob Oberschlick (Schüler/Bruder u.a.), Johanna Rieger (Marthe), Julia Prock-Schauer (Margarethe).
Am Klavier: Petar Klasan.

Eintrittspreis: jeweils EUR 20,-
GPA-djp Mitglieder erhalten 10 % Eintrittspreisvergünstigung!

Kartenvorverkauf:
BEETHOVENHAUS: A-2500 Baden; Rathausgasse 10
Tel.: +43 2252 86800-630; E-Mail: tickets@beethovenhaus-baden.at
Öffnungszeiten: Di. – So., 10:00-18:00 Uhr
Abendkasse ab 19.00 Uhr am jeweiligen Veranstaltungsort

DETAILPROGRAMM:
(Programmergänzungen und – änderungen vorbehalten)

6.3.2019 (19.30 Uhr) ERÖFFNUNG
Bürgermeister DI Stefan Szirucsek lädt Künstler und Presse zum Empfang
 mit Live-Musik vom Duo Hohenberger / Havlicek und mehr
und kleinem Buffet.
Buschenschank Ceidl (A-2500 Baden,Vöslauer Straße 15)

8.3.2019 (19.30 Uhr): STARS LESEN AUS IHREN LIEBLINGSTEXTEN
Burgschauspielerin Elisabeth Orth mit Texten aus
Johann Wolfgang von Goethes „Iphigenie auf Tauris“,
musikalisch unterstützt vom Cellisten Manuel Schager.
Hotel at the Park (A-2500 Baden; Kaiser Franz-Ring 5)

7.3.2019 (19.30 Uhr) Presse-Premiere
10. (Premiere)., 13. & 14. .3. 2019 (19.30 Uhr)
URFAUST von J. W. v. Goethe
Mit Bernd Jeschek, Christoph Wagner-Trenkwitz,
Julian Loidl, Jakob Oberschlick, Johanna Rieger
Julia Prock-Schauer  und am Klavier: Petar Klasan
Inszenierung: Otto Brusatti
ZiB-Zentrum f. interkulturelle Begegnung (A-2500 Baden; Grabengasse 14)

12.3.2019 (19.30 Uhr): STARS LESEN AUS IHREN LIEBLINGSTEXTEN
Autor Dietmar Grieser mit Texten aus Samuel Becketts „Warten auf Godot“,
musikalisch unterstützt von der Pianistin Adela Liculescu.
Haus der Kunst (A-2500 Baden; Kaiser-Franz-Ring 7)

15.3.2019 (19.30 Uhr): STARS LESEN AUS IHREN LIEBLINGSTEXTEN
Burgschauspielerin Sylvie Rohrer mit Texten aus Friedrich Hoelderlins „Antigone“,
musikalisch unterstützt vom Akkordeonisten Nicola Djoric.
Salon Brusatti (A-2500 Baden, Mariengasse 3)

18.3.2018 (19.30 Uhr) THEATERLIEDER UND AUCH KEINE
Ein besonderer Abend mit dem Duo Havlicek & Rohnefeld
Haus der Kunst (A-2500 Baden; Kaiser-Franz-Ring 7)

21.3.2019 (19.30 Uhr): STARS LESEN AUS IHREN LIEBLINGSTEXTEN
Franz Schuh mit Texten aus Konrad Bayers „Kasperl am elektrischen Stuhl“ , musikalisch unterstützt von der Klarinettistin Vera Karner.
Salon Brusatti (A-2500 Baden, Mariengasse 3)

Angebot weiterempfehlen