Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier

Corona-Kurzarbeit III (Webinar)

Datum07.10.2020 Wann14:00 – 15:30 Uhr WoOnline-Workshop

0
VeranstalterGPA-djp SeminarinhaltAb 1. Oktober ist eine neue Phase der Corona-Kurzarbeit in Kraft. Die Sozialpartner haben sich auf neue Regelungen verständigt, die vorerst einmal bis ins Frühjahr 2021 hinein gelten. Auch diese Corona-Kurzarbeit 3 soll zur Bewältigung der herausfordernden Beschäftigungssituation beitragen, die es weiterhin in vielen Unternehmen in den meisten Branchen gibt. In diesem Webinar sollen die wesentlichen Eckpunkte und Unterschiede der Corona-Kurzarbeit 3 im Vergleich zu den vorangegangenen Phasen 1 und 2 dargestellt werden und darauf geschaut werden, welche Bedeutung BetriebsrätInnen dabei zukommt, bei der betrieblichen Umsetzung möglichst günstige Regelungen für die KollegInnen zu verhandeln und zu gewährleisten.
SeminarzieleFolgende Themen stehen dabei im Fokus: Bisherige Bilanz der Corona-Kurzarbeit (Phase 1 und 2) Entstehung und Ausgangssituation der Corona-Kurzarbeit 3 Besonderheiten der Phase 3 (u.a. Mindestarbeitszeit, wirtschaftliche Begründung, Entgeltdynamik/Einberechnung von KV-Erhöhungen, Weiterbildungsbereitschaft) Was bleibt gleich (z.B. Nettoersatzraten, Behaltefrist)? Herausforderungen für BetriebsrätInnen bei der betrieblichen Umsetzung der neuen Kurzarbeitsregelungen (z.B. bei der Weiterbildung) Thema: Kontrolle TeilnehmerInnen-InformationDas Webinar bietet einen Überblick zu aktuellen Fragen. Es ersetzt jedoch kein Beratungsgespräch bei betriebsspezifischen Anfragen. Diese sind mit dem/der zuständigen betriebsbetreuenden SekretärIn in der GPA-djp zu klären. Bitte vorab sicherstellen, dass die technischen Voraussetzungen erfüllen sind (v.a. stabiler Internetzugang, passender Internet-Browser: bevorzugt Google-Chrome; ggf. Firefox, Safari); Nach erfolgreicher Anmeldung bekommst Du eine Bestätigung deiner Teilnahme per E-Mail sowie zeitgerecht den notwendigen Anmeldelink und weitere Information zum Einstieg in das Webinar. Maximale TeilnehmerInnenzahl70 Reservierte Plätze für Frauen0 TeilnahmevoraussetzungenBetriebsratsvorsitzende und stv. Betriebsratsvorsitzende, die GPA-djp Mitglied sind
VortragendeKarl Dürtscher
Administrativ verantwortlichBrigitte Ablöscher
Pädagogisch verantwortlichWolfgang Greif
Offen fürBetriebsrat,

Sie müssen sich eingeloggen, um sich für einen Kurs anzumelden!

SchIP Veranstaltung weiterempfehlen