Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier

Nach dem Krankenstand: Wiedereingliedern statt ausmustern! (WS)

Betriebliche Gestaltungsmöglichkeiten nach langem Krankenstand

Datum03.10.2019 09:00 bis 03.10.2019 16:30 Wann09:00 - 16:30 Uhr WoÖGB Wien - Seminarraum: Grete Rehor
Johann-Böhm-Platz 1
1020 Wien
VeranstalterGPA-djp SeminarinhaltIn deinem Betrieb sind lange Krankenstände ein Thema. Als Betriebsrat möchtest du dafür sorgen, dass KollegInnen bei ihrer Rückkehr gut unterstützt werden und ihre Gesundheit nachhaltig gestärkt wird. Du willst, dass Maßnahmen der Wiedereingliederung zum fixen Bestandteil des Gesundheitsmanagements in deinem Betrieb werden. Bei diesem Seminar beantworten wir deine Fragen zur gesetzlichen Wiedereingliederungsteilzeit und zeigen dir, wie der Betriebsrat vermitteln und beraten kann. Wir beleuchten aber auch weitergehende Handlungsfelder, denn erfolgreiches Eingliederungsmanagement ist mehr als nur die Reduzierung der Arbeitszeit. Es kann dazu beitragen, die Potenziale für bessere Arbeitsbedingungen zu heben. Somit profitieren nicht nur die unmittelbar betroffenen KollegInnen, sondern der gesamte Betrieb. Gemeinsam wollen wir an Strategien für die betriebliche Umsetzung arbeiten. Der Austausch der TeilnehmerInnen und die Arbeit in Gruppen stehen daher im Zentrum unseres Seminartages. Bei diesem Seminar erarbeiten wir Strategien, wie Kolleginnen und Kollegen nach längerer Abwesenheit wieder gut in die betrieblichen Strukturen eingegliedert werden können. Nachhaltig gesund für die Betroffenen und zur Entlastung aller ArbeitnehmerInnen im Betrieb. Denn du als Betriebsrat/Betriebsrätin hast hier eine entscheidende Mitgestaltungskraft.
SeminarzieleDu  kennst die Anspruchsvoraussetzungen und den rechtlichen Rahmen der Wiedereingliederungsteilzeit  hast einen Überblick zu den Handlungsfeldern des betrieblichen Eingliederungsmanagements  weißt, welche betrieblichen PartnerInnen bei der Umsetzung relevant sind  setzt dich mit Rolle und Gestaltungsoptionen für den Betriebsrat auseinander  lernst die wichtigsten Regelungspunkte einer Betriebsvereinbarung zum Thema kennen Maximale TeilnehmerInnenzahl25 Reservierte Plätze für Frauen0 TeilnahmevoraussetzungenBetriebsrätinnen und Betriebsräte, die Mitglied der GPA-djp sind und den Basiskurs I absolviert haben. Vorausgesetzte KurseBetriebsrat Einstieg Teil 1
VortragendeIsabel KoberweinGrundlagenabteilungClaudia Kral-BastGrundlagenabteilung
Administrativ verantwortlichBrigitte Ablöscher
Pädagogisch verantwortlichGertraud Wiesinger
Offen fürBetriebsrat,

Sie müssen sich eingeloggen, um sich für einen Kurs anzumelden!

SchIP Veranstaltung weiterempfehlen