Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier

Führung in der Betriebsratskörperschaft

Datum28.10.2019 bis 30.10.2019 WannBeginn am 1. Tag um 10:00 Uhr, Ende am letzten Tag um 13:00 Uhr WoParkhotel Brunauer
Elisabethstraße 45 A
5020 Salzburg
VeranstalterGPA-djp Seminarinhalt"Das Klima in unserem Betrieb wird rauer, deshalb ist mir als Vorsitzendem ein starkes Team und eine gute Arbeitsteilung wichtig." Die Vorsitzführung im Betriebsrat ist mit einer Reihe von Führungsaufgaben verbunden. Es geht zunächst darum, Ziele für die Arbeit der Körperschaft festzulegen, die Prozesse der Umsetzung zu steuern, Arbeitsteilung zu organisieren und dafür ein motiviertes Team zu entwickeln. Dieses Seminar führt in die zentralen Aufgaben der Vorsitzführung ein und stellt konkrete Werkzeuge vor, die zu ihrer Realisierung benötigt werden. Termin: 28. bis 30. Oktober 2019 (Beginn am 1. Tag um 10:00 Uhr, Ende am letzten Tag um 13:00 Uhr) Ort: Parkhotel Brunauer, 5020 Salzburg, Elisabethstrasse 45a Zielgruppe: Betriebsratsvorsitzende und deren StellvertreterInnen, die Mitglied der GPA-djp sind, und die einen Basiskurs I (Grundkurs) oder die Gewerkschaftsschule absolviert haben.
Seminarziele Du setzt dich mit der Rolle als Betriebsratsvorsitzende/r auseinander.  Du erlangst Kenntnis der Anforderungen, die mit der Führung eines Kollegialorgans verbunden sind.  Du widmest dich den zentralen Führungsaufgaben.  Du lernst verschiedene Führungsstile und Führungswerkzeuge kennen und sie zu unterscheiden.  Du kennst die Grundlagen von Teamentwicklungsprozessen und der Motivation von Teammitgliedern.  Du bist in der Lage, deine Erfahrungen im Seminar in die Praxis deiner Betriebsratsarbeit mitzunehmen. Maximale TeilnehmerInnenzahl18 Reservierte Plätze für Frauen0 TeilnahmevoraussetzungenBetriebsratsvorsitzende und deren StellvertreterInnen, die Mitglied der GPA-djp sind, und die einen Basiskurs I (Grundkurs) oder die Gewerkschaftsschule absolviert haben. Vorausgesetzte KurseBetriebsrat Einstieg Teil 1
Administrativ verantwortlichKarin Ölzant
Pädagogisch verantwortlichWolfgang Greif
Offen fürBetriebsrat-Vorsitzende/r-StellvertreterIn,

Sie müssen sich eingeloggen, um sich für einen Kurs anzumelden!

SchIP Veranstaltung weiterempfehlen