Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier

Wie gesund ist flexibel?

Flexible Arbeitszeit, Gesundheitseffekte u. Gestaltungsmöglichkeiten im Betrieb

Datum05.03.2019 bis 06.03.2019 Wannan beiden Seminartagen von 09.00-16.30 Uhr WoBildungszentrum der AK Wien (BIZ)
Theresianumg. 16-18
1040 Wien
VeranstalterGPA-djp SeminarinhaltMerkst du auch Tendenzen von Entgrenzung und Flexibilisierung in unserer Arbeitswelt? Insgesamt sind wir mit immer höheren Anforderungen konfrontiert und der 12-Stunden-Tag und die 60 Stunden-Woche bringen zusätzliche Dynamik. Was das für unsere ganzheitliche Gesundheit (Lebensqualität, soziale Aspekte, Regeneration, Sicherheit) aber auch für Produktivität und Qualität der Arbeit bedeutet, diskutieren wir in diesem Seminar sehr praxisorientiert. Wir geben dir einen Überblick über die neuen Bestimmungen im Arbeitszeitrecht und welche gesundheitlichen und sozialen Auswirkungen sich daraus ergeben können. Wir legen den Fokus auf die Freizeit, als wertvolles Gut und beschäftigen uns mit Themen wie „Anywhere Working“ – das Ende des ArbeitsPLATZES?“ sowie „Alter(n)sgerechtes Arbeiten“. Wenn du wissen möchtest, welche Gestaltungsmöglichkeiten DU als Betriebsrat hast, bist du in diesem Seminar genau richtig. Darüber hinaus runden wir unser Angebot noch mit gesunden Impulsen für deinen Arbeitsalltag ab.
Seminarziele• Du erkennst die gesundheitlichen und sozialen Aspekte der neuen flexiblen Arbeitswelt • Du erarbeitest Handlungsmöglichkeiten auf der betrieblicher Ebene, um negative Auswirkungen zu verhindern oder abzumildern • Du hast Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch • Du bist gut gerüstet für Diskussionen zum Thema „Flexibilisierung und Ausweitung der Arbeitszeit“ Nach diesem Seminar weißt du, welche Gestaltungsmöglichkeiten DU als Betriebsrat hast, wenn es um die neue Arbeitswelt und deren Auswirkungen auf Gesundheit, Lebensqualität und soziale Aspekte, geht. Maximale TeilnehmerInnenzahl20 Reservierte Plätze für Frauen0 TeilnahmevoraussetzungenBetriebsrätInnen, die Mitglied der GPA-djp sind, und die den Basiskurs I besucht haben. Vorausgesetzte KurseBetriebsrat Einstieg Teil 1
Administrativ verantwortlichBrigitte Ablöscher
Pädagogisch verantwortlichGertraud Wiesinger
Offen fürBetriebsrat,

Sie müssen sich eingeloggen, um sich für einen Kurs anzumelden!

SchIP Veranstaltung weiterempfehlen