Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier

Ja zur AK – offensiv argumentieren für die Arbeiterkammerwahl 2019

Datum14.02.2019 Wannin der Zeit von 9:00 bis 16:30 Uhr WoBildungszentrum der AK Wien (BIZ)
Theresianumg. 16-18
1040 Wien
VeranstalterGPA-djp SeminarinhaltAuch in meinem Betrieb will ich für eine hohe Beteiligung bei der AK Wahl sorgen. Mit guten Argumenten gerüstet und durch Überzeugung und Motivation meiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Arbeiterkammern genießen bei der Bevölkerung in Österreich starkes Vertrauen und hohes Ansehen. Trotzdem wird die umfassende Interessenvertretung der Arbeitnehmer/innen durch die AK heute von bestimmten politischen Kräften zunehmend in Frage gestellt. Das breite JA zur AK auch in eine Stimmabgabe bei der AK-Wahl umzumünzen, das kann auf vielen Wege geschehen. Ein sehr wichtiger dabei ist die Überzeugungskraft und Argumentationsstärke im persönlichen Gespräch. Betriebsräte und Betriebsrätinnen haben es in der Hand, mit Unterstützung von Gewerkschaft und AK im Unternehmen offensiv und öffentlich für die AK einzutreten. In diesem Seminar arbeiten wir daran, Sinn, Nutzen und Leistungen der Arbeiterkammern für Beschäftigte, Betriebsräte und Gewerkschaften in unseren Betrieben pointiert ‚an den Mann/an die Frau zu bringen‘. Darüber hinaus geht es um ‚gute Gründe‘ für eine hohe Beteiligung bei der anstehenden AK Wahl.
TeilnehmerInnen-Information• Fakten als Grundlage fürs Argumentieren: Worum geht’s bei der AK-Wahl • Leistungen der AK sowie Bedeutung der Zusammenarbeit mit ÖGB/Gewerkschaft und Betriebsräten/innen • Das Thema zum Thema machen: für die AK-Wahl sensibilisieren • Überzeugungsorientiert kommunizieren: hilfreiche Spielregeln und Tipps • Bewährte Hilfsmittel für das Überzeugungsgespräch • Erfolgreicher Umgang mit Einwänden • Praxisübungen (teils mit Video): kurz, prägnant und verständlich argumentieren, überzeugen und schlagfertig reagieren Diese Seminare sind eine Kooperationsveranstaltung von GPA-djp und AK. Maximale TeilnehmerInnenzahl22 Reservierte Plätze für Frauen0 TeilnahmevoraussetzungenDieses Seminar ist für dich geeignet, wenn du Betriebsrat/Betriebsrätin und Mitglied der GPA-djp bist und im Vorfeld der AK Wahl deine Belegschaft zur Wahl mobilisieren willst.
Administrativ verantwortlichKarin Ölzant
Pädagogisch verantwortlichWolfgang Greif
Offen fürBetriebsrat,

Sie müssen sich eingeloggen, um sich für einen Kurs anzumelden!

SchIP Veranstaltung weiterempfehlen