Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier

Führung in der BR-Körperschaft

Datum04.04.2018 bis 06.04.2018 Wann1 Tag: 9:30 - 17:00 2 Tag: 9:00 - 17:00 3 Tag: 9:00 - 12:00 WoEventhotel Krainerhütte
Am kleinen Wegerl im Helenental
2500 Baden
VeranstalterGPA-djp SchlagworteTagesseminare
SeminarinhaltWie leite ich eine Betriebsratskörperschaft, damit wir im Rahmen kooperativer Zusammenarbeit optimal unsere Vorhaben und die Interessen der ArbeitnehmerInnen im Betrieb verwirklichen können?
Die Vorsitzführung im Betriebsrat ist mit einer Reihe von Führungsaufgaben verbunden. Gilt es doch für die Arbeit der Körperschaft Ziele festzulegen, die Prozesse der Umsetzung zu steuern und dafür ein motiviertes Team zu entwickeln. Das Seminar führt in diese zentralen Aufgaben der Vorsitzführung ein und stellt konkrete Werkzeuge vor, die zu ihrer Realisierung benötigt werden.
SeminarzieleDie TeilnehmerInnen haben sich mit ihrer Rolle als Vorsitzende/r (StellvertreterIn) auseinandergesetzt.
Sie wissen welche Anforderungen an die Führung eines Kollegialorganes gestellt werden.
Sie kennen die zentralen Führungsaufgaben, die mit dieser Funktion verbunden sind.
Die TeilnehmerInnen kennen verschiedene Führungsstile und Führungswerkzeuge.
Maximale TeilnehmerInnenzahl17 TeilnahmevoraussetzungenVorsitzende und deren StellvertreterInnen von BR-Körperschaften in der GPA-djp,
die einen Basiskurs I (Grundkurs) oder die Gewerkschaftsschule absolviert haben.(Maximale TeilnehmerInnenanzahl: 18 KollegInnen.)
VortragendeDagmar StranzingerFrauenbeauftragte der Stadt Salzburg GleichbehandlungsbeauftragteFriedrich Graf-GötzUniv.-Lektor/ Erwachsenenbildner/ Trainer und Berater
Administrativ verantwortlichKarin Oelzant
Pädagogisch verantwortlichWerner Drizhal
Offen fürBetriebsrat-Vorsitzende/r-StellvertreterIn,

Sie müssen sich eingeloggen, um sich für einen Kurs anzumelden!

SchIP Veranstaltung weiterempfehlen