Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier

Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (SE)

Auswirkungen für die praktische Betriebsratsarbeit

Datum27.02.2018 Wannin der Zeit von 9:00 - 16:00 Uhr WoBildungszentrum der AK Wien
Theresianumgasse 16-18
1040 Wien
VeranstalterGPA-djp SeminarinhaltIm betrieblichen Datenschutz stehen einige Änderungen vor der Tür. Mit Mai 2018 wird die neue europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft treten und damit werden auch (teils neue) Vorgaben für Unternehmen, Behörden und Datenschutzbeauftragte gelten. In diesem Seminar befassen wir uns vor allem mit folgenden Fragen zu den aktuellen Änderungen:

 Welche neuen Regelungen bringt die Europäische Datenschutzverordnung?
 Wie ist es zur Europäischen Datenschutzverordnung gekommen?
 Wie sieht es mit der derzeit laufenden Novellierung der österreichischen Rechtsordnung (Datenschutzgesetz) aus?
 Sind die Mitwirkungsrechte der Betriebsräte im Arbeitsverfassungsgesetz (ArbVG) davon betroffen?
 Was bringen die Neuerungen für die Belegschaftsvertretung?
SeminarzieleGemeinsam wollen wir in diesem Workshop herausfinden:

 wie die wesentlichen Inhalte der neuen europäischen Gesetzeslage genau aussehen;
 welche Handlungsmöglichkeiten sich dadurch in der praktischen Betriebsratsarbeit auf den unterschiedlichen Ebenen – lokal, national und international – ergeben;
 welche Vorgehensweisen auf diesen Feldern der Belegschaftsvertretung hilfreich sein können.
Maximale TeilnehmerInnenzahl20 TeilnahmevoraussetzungenBetriebsrätInnen in Konzernen und Unternehmensgruppen (Zentralbetriebsräte, Mitglieder in Konzernvertretungen, Aufsichtsratsmitglieder, Mitglieder von Eurobetriebsräten)
VortragendeWolfgang GreifLeiter der Abteilung Europa/ Konzerne und internationale Beziehungen GPA-djphttp://www.gpa-djp.atClara FritschDatenschutzexpertin GPA-djp
Administrativ verantwortlichKarin Oelzant
Pädagogisch verantwortlichThomas Kreiml
Offen fürBetriebsrat,

Sie müssen sich eingeloggen, um sich für einen Kurs anzumelden!

SchIP Veranstaltung weiterempfehlen