Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier

Stadtführung: Jura Soyfer in Wien

Datum29.10.2014 Wann12:00 bis 16:00 Uhr WoJura Soyfer Zentrum
Rosa-Jochmann-Ring 54/5/6
1110 Wien
VeranstalterGPA-djp SeminarinhaltJura Soyfer ist einer der wichtigsten politischen Schriftsteller Zentraleuropas, obwohl er bereits mit 26 Jahren am 16.2.1939 im Konzentrationslager Buchenwald ums Leben kam.
Eine Reihe von Gedenktafeln erinnern an ihn. Darüber hinaus sind unter anderem folgende Örtlichkeiten von Bedeutung: Gymnasium Hagenmüllergasse (1923-1931/ Engagement bei den sozialistischen
Mittelschülern), Universität Wien (1931-1937/ Kritik an der antidemokratischer Lehre im „Wiener Tag“), Redaktionen („Arbeiter-Zeitung“, „Wiener Tag“), Theater (ABC, Naschmarkt, Burgtheater), Rossauer
Kaserne (politischer Häftling 1937/1938), Jura Soyfer Gasse (10. Bezirk). Seine Texte über den „lichten Traum der Armen“ sind im Angesicht von Arbeitslosigkeit, hohen Vermögenszuwächsen, Ungerechtigkeit,
Gewalt, Kriegen aktueller denn je.
Maximale TeilnehmerInnenzahl15 TeilnahmevoraussetzungenBR-Mitglieder, die Mitglied der GPA-djp
VortragendeHerbert Arlt
Administrativ verantwortlichKarin Ölzant
Pädagogisch verantwortlichWerner Drizhal
Offen fürBetriebsrat,

Sie müssen sich eingeloggen, um sich für einen Kurs anzumelden!

SchIP Veranstaltung weiterempfehlen