Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier

Sozialpolitik versus Sparpolitik (WS)

Datum25.09.2014 Wannin der Zeit von 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr WoÖGB Wien - Seminarraum: Anna Boschek
Johann-Böhm-Platz 1
1020 Wien
VeranstalterGPA-djp SeminarinhaltSozialstaatliche Politik sieht sich mit einer Reihe neuer sozialer Risiken konfrontiert, die vielfach die Bedarfsgerechtigkeit existierender Systeme in Frage stellen, und einen Um- oder auch Ausbau öffentlicher Sozialpolitik nahe legen. Zu diesen widersprüchlichen Botschaften und möglichen Entwicklungsmöglichkeiten veranstalten wir ein Seminar.
Seminarzielesind es in Form von Inputreferaten, Diskussionen und Arbeitsgruppen aktuelle Herausforderungen der Europäischen und Österreichischen Sozialpolitik aufzubereiten. Neben der Analyse des Status Quo wird ein Fokus auf die Diskussion zukünftiger Entwicklungsmöglichkeiten gelegt. Maximale TeilnehmerInnenzahl25 TeilnahmevoraussetzungenBR-Mitglieder, die Mitglied der GPA-djp sind
VortragendeMarcel FinkAdi BuxbaumMartin Bolkovac
Administrativ verantwortlichKarin Oelzant
Pädagogisch verantwortlichWerner Drizhal
Offen fürBetriebsrat,

Sie müssen sich eingeloggen, um sich für einen Kurs anzumelden!

SchIP Veranstaltung weiterempfehlen