Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier

Metallindustrie: Zeit für kräftige Lohn- und Gehaltserhöhungen

Am 22. September starteten die Lohn- und Gehaltsverhandlungen für die Metallindustrie, der Bergwerke und eisenerzeugenden Industrie sowie der Gas/Wärme mit der Forderungsübergabe und der ersten Verhandlungsrunde. " Die Beschäftigten erwarten zu Recht einen Ausgleich für die zuletzt hohe Teuerungsrate. Die Wirtschaftslage ist gut, die Auftragsbücher voll und die steigende Inflation gilt es auszugleichen", so Karl Proyer, Chefverhandler der GPA-djp.

Artikel weiterempfehlen