Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier

Mutterschutz muss auch für freie Dienstnehmer gelten!

Arbeitsrechtliche Gleichstellung längst überfällig!

Das Mutterschutzgesetz ist eine bedeutende gewerkschaftliche Errungenschaft. Es wurde geschaffen, um schwangere Arbeitnehmerinnen arbeitsrechtlich abzusichern und um die Gesundheit von Mutter und Kind auch im Arbeitsverhältnis zu gewährleisten. Doch was viele nicht wissen ist, dass es in Österreich an die 11.000 unselbständig beschäftigte Frauen gibt, für die das Mutterschutzgesetz nicht gilt, nämlich für die Freien Dienstnehmerinnen.

Artikel weiterempfehlen