Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier

Herber Rückschlag im Kampf für ein soziales Europa!

EuGH kippt österreichische Vorschriften gegen Lohn- und Sozialdumping
19. GPA-djp Konzerneforum

Für ein Europa, das die ArbeitnehmerInnen schützt

19. GPA-djp Konzerneforum setzt sich mit dem österreichischen Ratsvorsitz auseinander
Mag. Evelyn Regner, Abgeordnete im Europäischen Parlament

EU-Parlament legt vor: Erster Schritt für echte EU-Arbeitsbehörde!

Rechtsausschuss setzt wichtigen Schritt für Ende von Lohndumping in Europa

Ein Europa das schützt?

EWSA-GewerkschafterInnen diskutierten den österreichischen EU-Ratsvorsitz in Wien.

Solidarität mit den streikenden Frauen in Glasgow

In Glasgow streiken 8000 Frauen, die für die Stadtverwaltung als Heimhilfen, Kantinenmitarbeiterinnen und Reinigungskräfte arbeiten, für zwei Tage.

Nein zum Abbau höherer Sozial- und Konsumentenrechte als in EU-Mindeststandards festgelegt

Europäischer Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA) kritisiert die Pläne, das sogenannte “Gold-Plating” zu verbieten.
Barbara Teiber, Geschäftsführende Vorsitzende

Teiber: Europäische Arbeitsbehörde in Wien ansiedeln!

GPA-djp Konzerneforum unter dem Motto: "Für ein Europa, das ArbeitnehmerInnen schützt!"

Soziales Europa oder Freihandelszone für Konzerne?

Mit dieser Frage setzten sich ÖGB Präsident Wolfgang Katzian und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker am 4. Oktober auseinander.

Internationale Solidarität beim Thema Arbeitszeit

Zahlreiche europäische GewerkschaftsvertreterInnen richten Protestnote an Sebastian Kurz.

Was bedeutet der Brexit für EBR?

EBR müssen gut vorbereitet auf den Brexit zugehen.

Arbeitszeitkonferenz 2018

Von 10. bis 11. September fand die Arbeitszeitkonferenz von UNI Europa und GPA-djp unter dem Motto „Es ist unsere Zeit: Arbeitszeit in der neuen Arbeitswelt“ in Wien statt.
Europäische Arbeitszeitkonferenz 2018 #time2unite

Arbeitszeit - Europäische Gewerkschaften richten Protestnote an Sebastian Kurz

UNI Europa und Mitgliedsgewerkschaften über Arbeitszeitpolitik in Österreich besorgt
Was haben Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer vom EU-Ratsvorsitz zu erwarten, den Österreich turnusmäßig seit Juli ausübt?

EU-Ratspräsidentschaft: Beschäftigte, bitte warten!

Europas ArbeitnehmerInnen haben von der EU-Präsidentschaft Österreichs bis Dezember 2018 nicht viel Positives zu erwarten
Mag. Evelyn Regner, Abgeordnete im Europäischen Parlament

Crowdworking, Plattformökonomie, Startup-Szene - Der digitale Wandel muss zum Gewinn für alle werden

Digitalisierung und Automatisierung verändern unser Leben grundlegend

Britische Gewerkschaftsposition zu Brexit

Die Policy Conference von UNITE the union beschließt Brexit-Papier
Sophia Reisecker, Leiterin der Abteilung Europa, Konzerne und internat. Beziehungen

Für ein Europa, das ArbeitnehmerInnen schützt!

Prioritäten der österreichischen Bundesregierung für den EU-Ratsvorsitz gehen an den Kernproblemen vorbei

Der österreichische EU-Ratsvorsitz

Österreich übernimmt mit 1. Juli den EU-Ratsvorsitz. Doch anstatt diese Chance für einen Kurswechsel zu nutzen, hat sich die Bundesregierung ein wenig ambitioniertes, aber neoliberal geprägtes Programm auferlegt.

ÖGB-Forderungen für die österreichische EU-Ratspräsidentschaft

Weichen für ein soziales Europa stellen: Kurswechsel jetzt!

Was bedeutet der Brexit für EBR?

EBR müssen gut vorbereitet auf den Brexit zugehen.
NEIN zum 12-Stunden-Tag!

Internationale Solidarität mit dem österreichischen Kampf gegen den 12-Stunden-Tag

GPA-djp aktiv bei Weltkongress der Dienstleistungsgewerkschaft UNI Global Union zur Zukunft der Arbeit

Changing Europe Together

Beschlüsse des UNI Europa Kongresses im März 2016
Der wiedergewählte GPA-djp Vorsitzende Wolfgang Katzian

GPA-djp Bundesforums 2015: Stärken, mobilisieren, durchsetzen

Internationale Gäste beim GPA-djp Bundesforum
Symbolbild Finnland

Finnland: Einschränkung von ArbeitnehmerInnen-Rechten

Politik einer rechts-konservativen Regierung
Symbolbild Inselparadies

Paradise Papers Factsheet

Informationen zu den Paradise Papers und ihren Inhalten von unserer Stimme im EU-Parlament, Evelyn Regner

Welche Auswirkungen hat der BREXIT

Factsheet für Europäische Betriebsräte
Burg Bratislava mit Fahnen

Eine trügerische Erfolgsgeschichte

Die Slowakei: Wachstumsmodell mit hohen sozialen Kosten
Evelyn Regner

Ein Europa zum verlieben statt einer PR Show

Im Juli startet die österreichische Ratspräsidentschaft. Wir haben dadurch die einmalige Chance, Europa zum Besseren zu verändern und sollten sie auch nutzen.

Wiener Regionalvorstand tagt in Bratislava

Grenzübergreifender Austausch von Gewerkschaften über Arbeitsbedingungen
Symbolbild

Digitalisierung bringt Chancen bei Mitbestimmung

Die Gewerkschaften müssen umfassende Mitgestaltungsmöglichkeiten bei der Digitalisierung der Arbeitswelt haben.
Mag. Evelyn Regner, Abgeordnete im Europäischen Parlament

Sozialdumping auf Europas Straßen beenden!

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit am gleichen Ort – dafür kämpfe ich im EU-Parlament.
Sophia Reisecker, Leiterin der Abteilung Europa, Konzerne und internat. Beziehungen

GPA-djp: Europa braucht sozialen Aufwärtstrend, nicht Zerschlagung funktionierender Sozialsysteme

Klarstellung zu den länderspezifischen Empfehlungen der Kommission
Wolfgang Katzian, ÖGB Präsident

GPA-djp-Katzian warnt vor Schubumkehr im Sozial- und Arbeitsrecht

„Aus“ für hohe österreichische Schutzbestimmungen droht
Mag. Evelyn Regner, Abgeordnete im Europäischen Parlament

Europäische Arbeitsmarktbehörde bringt mehr Fairness für Beschäftigte

Die Lohnniveaus in Europa gleichen sich nicht an, sondern verharren auf dramatisch unterschiedlichen Niveaus.

Regierungsprogramm: englische Zusammenfassung

Unterlage für internationale Gewerkschaftsarbeit
Foto Treffen GPA-djp und OSPPP

Kollektivvertrag für Banken stärken!

Tschechische Gewerkschaft macht mobil
Symbolbild Hochofenarbeiter

Stahlzölle und "Handelskriege"

GPA-djp: Falsche Mittel im globalen Handel
TeilnehmerInnen des Seminars

"Stem the tide!"

Europäische Vernetzung gegen Angriffe auf Gewerkschaftsrechte
Stangenware Symbolfoto

Wegweisender Vergleich unter dem Bangladesch Abkommen

Finanzhilfe gegen Arbeitsrisiken durchgesetzt
Symbolbild: Nein zu Sozialdumping

8.325 Stimmen gegen Sozialdumping!

Kampagne für eine starke Europäische Arbeitsbehörde
Das Panel der Veranstaltung: v.l.n.r. Pereira (Kommission), Jongerius (MEP), Huws (Universität Hertfordshire), Lynch (EGB), Streissler-Führer (GPA-djp)

GPA-djp Input im Europäischen Parlament

Agnes Streissler-Führer zu Digitalisierung und Beschäftigung
Symbolbild Frankreich

Frankreich: Angriffe auf Arbeitsrechte

Macron legt Reformvorschlag vor