Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Datenschutzerklärung
GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier

Archiv

#NoToTaxHavens

Schluss mit den Steuertricks der Konzerne!

Kampagne und Petition gestartet
Symbolbild

Forderungen für eine soziale Säule

ÖGB gibt Stellungnahme ab
Symbolbild

Bericht aus dem EWSA: Jänner 2017

Erfolgreiche Abstimmung zur Entsenderichtlinie
Von 23. Jänner bis zum 30. Jänner besteht die Möglichkeit, das  „Volksbegehren gegen TTIP, CETA und TiSA“ zu unterschreiben.

Volksbegehren gegen TTIP, CETA und TiSA

Eintragungswoche: 23. bis 30. Jänner auf der Gemeinde bzw. dem Magistrat

"Am 23.6. hat sich die Welt geändert"

Simon Dubbins von „UNITE – the union“ über die Auswirkungen des Brexit.
Aktionstag gegen CETA und TTIP

CETA – neue Entwicklungen

Keine Zustimmung der Gewerkschaften, Auseinandersetzung ist nicht beendet
Symbolbild

17. GPA-djp Konzerneforum

Konzerneforum zum Thema "grenzübergreifende Arbeitsmobilität"
Aggressive Steuerplanung benachteiligt kleine und mittlere Unternehmen. Die Behörden gehen zunehmend strenger und härter gegen Konzerne vor.

Wie Großkonzerne ihre Steuerpflicht umgehen

Internationale Konzerne wie Google, Amazon, Apple und Starbucks sind seit Jahrzehnten sehr kreativ, wenn es darum geht, Steuern zu vermeiden.
#NoToTaxHavens

Nein zu Steuersümpfen!

AK startet Kampagne für Steuergerechtigkeit
CETA - so nicht! Fairer Handel erfordert faire Arbeitsbedingungen

CETA – so nicht! Fairer Handel erfordert faire Arbeitsbedingungen

Warum CETA so nicht beschlossen werden soll - Teil 5
CETA - so nicht! Keine Unterwanderung von Standards

CETA – so nicht! Hohe Standards und Qualität dürfen nicht untergraben werden

Warum CETA so nicht beschlossen werden soll - Teil 4