Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Datenschutzerklärung
GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier

Einladung zum Vortragsabend „Lust auf Macht?“

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe der ‚termiten‘ zum Thema #Sozialabbau laden die Gewerkschaft der Privatangestellten – Druck, Journalismus, Papier Tirol, Renner Institut Tirol, Grüne Bildungswerkstatt Tirol, obds-Österreichischer Berufsverband der Sozialen Arbeit, die termiten zum Vortrag von Prof.in Dr.in Juliane Sagebiel, in dessen Mittelpunkt soziale Arbeit und Machttheorien, Reflexionen und Handlungsansätze stehen.


Soziale Arbeit ist ohne Macht nicht zu denken – Theorie und Praxis sind durchdrungen von vielfältigen Machtprozessen und - wirkungen. Für einen ethisch verantwortlichen Umgang mit Macht ist eine kritische Reflexion des Phänomens Macht unumgänglich.

 

Moderation: Mag.a FH Josefina Egg

Termin:
Mittwoch, 31. Mai 2017, 18 Uhr
ÖGB-Haus Innsbruck, 7. Stock, großer Saal
Südtiroler Platz 14-16, ggü Hauptbahnhof, 6020 Innsbruck

Artikel weiterempfehlen