Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier
ÖGB Foglar-MS-Design: (Abdruck honorarfrei – ÖGB Tiroler Oberland - Graswander): Bei MS Design in Roppen traf ÖGB Präsident Erich Foglar die Geschäftsführung und Betriebsratvorsitzenden. (v.l.: Ang.-BRV Michael Peintner, ÖGB Landesvorsitzender Otto Leist, GF Manuel Santer, ÖGB Präsident Erich Foglar, Arb.-BRV Alberta Zangl und Prok. Martin Santer)
ÖGB Foglar Plansee: (Abdruck honorarfrei – ÖGB Tiroler Oberland - Feneberg): Bei seinem Besuch in Reutte stand ÖGB Präsident Erich Foglar (3.v.r.)den Plansee-Betriebsrätinnen Rede und Antwort.

ÖGB-Präsident Foglar zu Besuch im Tiroler Oberland

Betriebsbesichtigungen bei MS Design und Plansee im Mittelpunkt der zweitägigen Tirolreise

Vergangene Woche machte sich ÖGB-Präsident Erich Foglar in Begleitung mehrerer GewerkschafterInnen ein Bild der Arbeitsbedingungen bei den Tiroler Firmen MS Design in Roppen sowie Plansee SE und Ceratizit in Reutte.
„Der kontinuierliche Austausch mit BetriebsrätInnen und ArbeitnehmerInnen ist mir persönlich ein großes Anliegen und wichtiger Bestandteil meiner Arbeit. Ich schätze die konstruktive Arbeit der BetriebsrätInnen dieser beiden Firmen und ihren Einsatz für die Belegschaft sehr“, so Foglar.

Der ÖGB-Präsident ließ es sich nicht nehmen, mit allen ArbeitnehmerInnen Gespräche zu führen und jedem Beschäftigten persönlich die Hand zu schütteln. Mit Führungsebene und Betriebsrat diskutierte Foglar aktuelle Themen sowie gegenwärtige und zukünftige Herausforderungen der Arbeitswelt. Bereits bei seinem letzten Tirol-Besuch hatte Foglar seiner Skepsis  Ausdruck verliehen, Tirol als reines Tourismus Land zu bezeichnen und den hohen Stellenwert der Industrie betont.


.

Artikel weiterempfehlen