Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier
GPA-djp-Regionalvorstand würdigt TIWAG-Betriebsratsurgestein!

Anton Pertl für 40-jährige Gewerkschaftszugehörigkeit geehrt

GPA-djp-Regionalvorstand würdigt TIWAG-Betriebsratsurgestein

Die Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier (GPA-djp) Tirol hat im Zuge der GPA-djp-Regionalvorstandsklausur Anton Pertl für seine Leistungen für die Tiroler ArbeitnehmerInnen und 40-jährige Gewerkschaftszugehörigkeit geehrt. „Unsere langjährigen Funktionäre und Mitglieder sind auch der Grundstein dafür, dass die Gewerkschaftsbewegung als Fundament für die Interessensvertretung der ArbeitnehmerInnen angesehen wird. Ohne deren Mitgliedschaft und Unterstützung wären Kollektivvertragsverhandlungen nicht erfolgreich zu führen“, erklärt Christoph Scheiber, Regionalvorsitzender der GPA-djp Tirol. "Gerade Anton Pertl ist als Tiroler Vertreter bei den Kollektiv-vertragsverhandlungen für den EVU-Bereich führend in Wien dabei, um sich für Besserstellungen und Gehaltserhöhungen der Angestellten erfolgreich einzusetzen." 

Anton Pertl in zahlreichen gewerkschaftspolitischen Funktionen tätig,
Anton Pertl zeichnet sich nicht nur durch seine langjährige Gewerkschaftsmitgliedschaft aus, sondern ist auch in zahlreichen Funktionen der GPA-djp und des ÖGB, als stellvertretender Vorsitzender, vertreten. Seit 1999 ist er Mitglied des Regionalpräsidiums und Regionalvorstand der GPA djp Tirol und seit 2001 Tiroler Vorsitzender und Mitglied des Bundesausschuss des Wirtschaftsbereiches EVU. War er von 1992 Betriebsrat der Hauptverwaltung der TIWAG ist er nun schon seit 17 Jahren Betriebsrats-, Zentralbetriebsrats und Konzernbetriebsratsvorsitzender des Tiroler Energieunternehmens.

"Seit kurzem ist Anton Pertl auch wieder im Tiroler Landtag vertreten. Dies freut uns als überparteiliche Interessensvertretung besonders, da mit ihm die ArbeitnehmerInnen wieder eine Stimme mehr im Regionalparlament haben. Unser Spitzenfunktionär wird bestimmt mit lauter Stimme und mit viel Nachdruck für die Beschäftigten in unserem Lande eintreten," freut sich Harald Schweighofer, Regionalgeschäftsführer der GPA-djp Tirol, der Anton Pertl zu seinem wieder erhaltenem Landtagssitz gratulierte.

Artikel weiterempfehlen