Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Datenschutzerklärung
GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier
v.l ÖGB Vorsitzender Otto Leist, RV-Mitglied Jenny Hötzl, verdiente, langjährige Mitglieder, RGS Michael Radl

GPA-djp ehrt langjährige Mitglieder

Zusammenfassung

Im Landgasthaus Marschall in Stans wurden am vergangenen Freitag 80 Jubilare der GPA-djp (Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier) für deren langjähre Treue zur Gewerkschaftsbewegung geehrt. Die Ehrungen für 60-jahre Gewerkschaftsmitgliedschaft waren dabei das emotionale Highlight. „Diese Menschen sind der Gewerkschaft beigetreten, als die Verhandlungen zum Staatsvertrag in Berlin ihren Beginn fanden. Die langjährige Treue der Mitglieder sind das Fundament unserer Bewegung“, so Leist bei seiner Dankesrede im Zuge der Mitgliederehrung. Die Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier ehrt ihre Mitglieder in den Kategorien nach 25-, 40-, 50- und 60–jähriger Mitgliedschaft. Der Einladung zur Ehrung sind 80 Jubilare gefolgt. „Zehn davon sind bereits mehr 60 Jahre Mitglied bei unserer Gewerkschaft. Unser Abend ist ein Dankeschön, aber auch eine gute Gelegenheit, viele bekannte Gesichter aus vergangenen Tagen wiederzutreffen“, erklärt Tirols GPA-djp-Regionalgeschäftsführer Harald Schweighofer.

Artikel weiterempfehlen