GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier

Aktuelles

4.000 Menschen kamen zum Landhaus nach Linz, um ihren Unmut gegen die unsozialen Kürzungen kundzutun.

4.000 Menschen bei Demo gegen Kürzungen im Sozialbereich

Beschäftigte protestieren gegen Leistungsreduktion und Kündigungen

Einigung im Gehaltskonflikt für den öffentlichen Bereich

Mit gewerkschaftlichem Druck zum Bundesabschluss: +2,33 Prozent auch in Oberösterreich
GF Andreas Stangl:

Projekt "Sozialressort 2021+": Vertragsbrüchiger Landeshauptmann

Kein politisches Spiel auf Kosten der Beschäftigten und KlientInnen!
1.500 OberösterreicherInnen protestierten vor dem Linzer Landhaus gegen die geplanten Gebühren für die Nachmittagsbetreuung

Kundgebung gegen Kindergartengebühren und Sozialabbau in Linz

1.500 OberösterreicherInnen protestierten gegen die Gebühren für die Nachmittagsbetreuung
GF Andreas Stangl: „OÖ Regierungspläne sind Anschlag auf das Einkommen von Menschen, die keine Spitzenverdiener sind“

Großdemo in Linz gegen Lohnkürzungen und Sozialabbau

Beschäftigte sorgen sich um ihre Arbeitsplätze und Arbeitsbedingungen

Betriebsvereinbarungen mit Preisen ausgezeichnet

Wettbewerb für SchülerInnen von Übungsfirmen

Service

Symbolbild

Bildungsunterstützung & Kurszuschüsse

Um ArbeitnehmerInnen bei der Finanzierung Ihrer Fortbildung zu unterstützen, gewährt die GPA-djp Oberösterreich finanzielle Unterstützungen für Aus- oder Weiterbildungen.
Symbolfoto

Weitere Leistungen für GPA-djp-Mitglieder

Berufsrechtsschutz-Versicherung, Berufshaftpflicht-Versicherung und finanzielle Unterstützungsleistungen

Weitere Themen

Sozialplan für Nestlé Linz steht

Sozial verträgliche Lösungen für alle 127 Beschäftigten erreicht

Protestmarsch durch Linz

BetriebsrätInnen aus dem Finanzbereich fordern fairen KV-Abschluss

Familienfeindliche Öffnungszeiten in der Plus City

Beschäftigte starten "Button-Aktion"

25, 40, 50 & 70 Jahre GPA-djp

JubilarInnenehrung 2016

Urlaub reicht kaum zur Erholung

Dabei wäre mehr Freizeit für die Beschäftigten der richtige Weg