Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier
Andreas Stangl: "Josef Reschs Demokratieverständnis gleicht aus meiner Sicht dem eines stalinistischen nordkoreanischen Diktators."

WKO-Obmann will Gewerkschaften abschaffen

Offener Brief der Führung der GPA-djp OÖ

Nachdem der Obmann der WKO Wels-Stadt, Josef Resch, im Zuge der Diskussion um die Sonntagsöffnung in Wels öffentlich gefordert hatte, dass Gewerkschaften auch in Österreich „so, wie im Süden der USA“ verboten werden sollten, wenden sich Vorsitzender und Geschäftsführer der GPA-djp OÖ in einem Offenen Brief an Resch und fordern eine Entschuldigung oder seinen Rücktritt.

 

Artikel weiterempfehlen