Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier

Protestaktion in Linz

KV Chemische Industrie

Mit einer „Betriebsratssitzung“ der anderen Art vor den Toren des Chemieparks sorgten unsere KollegInnen aus der Chemischen Industrie am 25. Mai für einen der ersten großen Staus in Linz seit Monaten.

Die Protestaktion unterstrich die gemeinsame Haltung der Betriebsräte, erst wieder an den Verhandlungstisch zurückzukehren, wenn die Arbeitgeber mit einem neuen Angebot kommen, das sich deutlich von den „ätzenden“ 1,45 Prozent abhebt. Bisher gibt es keinen neuen Verhandlungstermin.

GPA-djp Chefverhandler Günther Gallistl: „Wir sind kampfbereit für die nächste Runde.“

 

Artikel weiterempfehlen