Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier

Bildungsunterstützung & Kurszuschüsse

Gewerkschaftsmitglieder erhalten gegen Vorlage der Belege für nebenberufliche abgeschlossene Aus- oder Weiterbildungen folgende finanzielle Unterstützungen:

» Matura auf dem 2. Bildungsweg EUR 150,- (Mindestmitgliedschaft: 24 Monate)

» Studienberechtigungsprüfung oder Berufsreifeprüfung EUR 150,- (Mindestmitgliedschaft: 24 Monate)

»  Werkmeisterprüfung EUR 100,- (Mindestmitgliedschaft: 6 Monate vor Beginn des 1. Semesters)

»  berufsweiterbildende Kurse oder berufsweiterbildende Sprachkurse bei der VHS
und beim BFI: 50 Prozent der Kurskosten, höchstens aber EUR 25,- pro Semester (Mindestmitgliedschaft: 6 Monate vor Kursbeginn)

»  berufsweiterbildende Kurse im WIFI: werden wie BFI-Kurse behandelt, jedoch nur, wenn es keinen vergleichbaren Kurs beim BFI oder der VHS gibt.

Kontakt:
Sabine Donner

05 0301- 26125
sabine.donner@gpa-djp.at

Artikel weiterempfehlen