Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier
Ehrung für 70 Jahre Mitgliedschaft zum ÖGB
GPA-djp Regionalsekretär Florian Führer

JubilarInnen-Ehrung der GPA-djp im Bezirk Liezen

Langjährige Gewerkschaftsmitglieder im Bezirk Liezen wurden am 20.02.2018 im Liezenerhof geehrt

Am Dienstag, 20.02.2018 lud die Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier (GPA-djp) im Bezirk Liezen zur Erhung langjähriger Gewerkschaftsmitglieder.

GPA-djp Bezirksvorsitzender Wolfgang Zeilinger und GPA-djp Regionalsekretär Florian Führer konnten neben den zahlreichen JubilarInnen auch BGM Roswitha Glashüttner und LTAbg. Michaela Grubesa als Ehrengäste im Liezenerhof willkommen heissen.

Jammerbund: "Gewerkschaften wichtiger denn je!"

In seiner Festansprache ging Christian Jammerbund,  stv. Geschäftsführer der GPA-djp Steiermark, auf die Bedeutung der Mitgliedsstärke in der Gewerkschaft ein: "Vieles, was heutzutage für jüngere Menschen so selbstverständlich ist, wurde von den Gewerkschaften jahrzehntelang erkämpft und Jahr für Jahr verteidigt", so Jammerbund und verwies auch auf die Herausforderungen der Zukunft: "Die fortschreitende Digitalisierung und auch der rauhe neoliberale Wind, der uns entgegenweht, macht Gewerkschaften wichtiger und notwendiger denn je!"

Geehrt wurden Mitglieder für 25, 40, 50, 60 und sogar auch 70 Jahre Treue zur Gewerkschaftsbewegung.

Im Anschluss fand ein gemeinsames Festessen im Liezenerhof statt.

Artikel weiterempfehlen