Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier

Rechnen Sie nach!

Ein paar persönliche Daten, eine simple Rechnung, und Sie wissen woran Sie sind

Auf Ihrem aktuellen Dienstzettel oder auch auf dem Gehaltszettel sollte vermerkt sein, in welcher Verwendungsgruppe und Gehaltsstufe Sie laut Kollektivvertrag stehen. Die Gehaltstabelle des Kollektivvertrags weist das dafür gebührende Mindestgehalt für die 38,5-Stunden-Woche aus. Auf diese Daten haben Sie einen Rechtsanspruch. Fragen Sie Ihren Betriebsrat, wenn diese Ihnen nicht zugänglich sind!

Ebenso brauchen Sie für die Rechnung Ihr sog. All-in-Gehalt (üblicherweise 14x/Jahr). Gesetz und Kollektivvertrag schreiben die Bezahlung der Überstunden mit einem Zuschlag (50%, 100% je nach Lage) vor.

So berechnen Sie die Anzahl der abgegoltenen Überstunden:

(All-in-Gehalt - Mindestgehalt) x 167
--------------------------------------------------
Mindestgehalt x 1,5 (bzw. 2,0 bei 100%-Üst)  

ergibt die Anzahl von Überstunden, die mit Ihrem All-in-Gehalt abgegolten sind.

Jedes Jahr prüfen!
Überprüfen Sie diese Rechnung jedes Jahr, denn nicht alle All-in-Verträge haben eine faire Valorisierung, und auch Anzahl und Art Ihrer Überstunden (z.B. mehr 100%ige an Wochenenden) können die Rechnung beeinflussen.

Holen Sie sich Rat!
Wenn die Rechnung für Sie nicht stimmt, ist Handeln angesagt. Welche Schritte Sie setzen sollten, hängt von Ihrem Vertrag und auch von konkreten Umständen ab. Holen Sie sich Rat von Ihrem Betriebsrat oder von Ihrer Gewerkschaft!

Kostenlose Erstberatung
Die GPA-djp steht Ihnen als kompetenter Partner für ein ausführliches Beratungsgespräch zur Verfügung. Vereinbaren Sie einen Beratungs-Termin unter 05 0301 - 301.

Artikel weiterempfehlen