Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier

Aktionswoche: Hat Ihr Arbeitsvertrag unerwünschte Nebenwirkungen?

GPA-djp berät tausende Angestellte zu All-in-Verträgen

All-in-Verträge sind "in". Sie sehen verlockend aus, sind aber oft mehr als problematisch. Die Umgehung von Arbeitszeitgesetzen und Kollektivverträgen sowie persönliche Überlastung sind nicht selten "all inclusive".

Von 1. bis 5. März informierte die GPA-djp in einer österreichweiten Aktionswoche über die Risiken und Nebenwirkungen von All-in-Verträgen. Mit dem GPA-djp All-in-Check können Sie Ihren Vertrag selbst überprüfen.

Prüfen Sie Ihren Vertrag mit dem GPA-djp All-in-Check!

Die GPA-djp setzt sich für faire Spielregeln für All-in-Verträge ein. Alle Angestellten, die einen solchen Vertrag bekommen oder bereits unterschrieben haben, können diesen von GPA-djp ExpertInnen überprüfen lassen.

Kostenlose Erstberatung
Die GPA-djp steht Ihnen als kompetenter Partner für ein ausführliches Beratungsgespräch zur Verfügung.
Vereinbaren Sie einen Beratungs-Termin unter 05 0301 - 301.

GPA-djp Weblog zu All-in-Verträgen  
Lesen Sie, was GPA-djp ExpertInnen zum Thema All-in-Verträge schreiben  zum Serviceblog "Arbeitsvertrag"  

Artikel weiterempfehlen