Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier

Aktionen und Aktivitäten in ganz Österreich

Bei Aktionen und Aktivitäten im öffentlichen Raum und in mehr als hundert Betrieben in ganz Österreich werden tausende Beschäftigte über die Verteilung und die derzeitige Besteuerung des Vermögens in Europa informiert.

Wien
In Wien startet die Aktionswoche am 5. November mit einer Pressekonferenz der drei Gewerkschaften: Frank Bsirske, Vorsitzender der ver.di (vereinigte Dienstleistungsgewerkschaft), Deutschland, Andreas Rieger, Co-Präsident der Unia, Schweiz und Wolfgang Katzian, Vorsitzender der GPA-djp. Die ganze Woche lang sind AktivistInnen der GPA-djp bei zahlreichen Aktionen in Einkaufzentren und an Verkehrsknotenpunkten im Einsatz. Am Dienstag auf dem Rochusmarkt und dem Viktor Adlermarkt. Am Mittwochm am Floridsdorfer Spitz, bei der Philadelphiabrücke und vor dem Unfallkrankenhaus Meidling. Am Donnerstag am Bahnhof Hütteldorf und am Schwedenplatz. Den Abschluss macht am Freitag, dem 9. der Liesinger Bahnhof.

Niederösterreich
In Niederösterreich startet die Aktionswoche am 5. November  am Mistelbacher Bahnhofsgelände. Am 6. November folgend das Bahnhofsgelände von Korneuburg, der Korneuburger Wochenmarkt und die Tullner Fußgängerzone. Am 7. November finden Aktionen am Bahnhof und Wochenmarkt von Stockerau statt. Und den Abschluss macht am 9. November das Bahnhofsgelände in Sankt Pölten.

Burgenland
Im Burgenland wird im Einkaufszentrum Rusterstraße in Eisenstand mit einer Scheibtruhe voll Geld und einer Bodenzeitung auf die ungerechte Vermögensverteilung und –besteuerung aufmerksam gemacht.

Steiermark
In der Steiermark ist für den 5. November eine Podiumsdiskussion im Communication Center Donawitz in Leoben geplant. Es diskutieren Dr. Friedrich Santner, Geschäftsführer Anton Paar GmbH,  Pfarrer Wolfgang Pucher, Vinzidorf Graz, Mag. Mario Matzer, AK Steiermark und Norbert Schunko, Regionalgeschäftsführer der GPA-djp Stmk. Am 7. November wird am Grazer Hauptplatz eine öffentliche Aktion stattfinden.

Kärnten
In Kärnten startet die Aktionswoche am Montag um 14 Uhr mit einer gemeinsamen öffentlichten Betriebsversammlung der sozialen Einrichtungen vor dem Bildungsforum Klagenfurt. Am Mittwoch werden ab 6 Uhr früh vor der Gebietskrankenkasse und dem Finanzamt PassantInnen und Beschäftigte informiert und aufgefordertn, gleich vor Ort am Gewinnspiel teilzunehmen. Während der gesamten Wochen wandern AktivistInnen mit der Scheibtruhe voll Geld durch die Innenstadt von Klagenfurt und Villach und machen bei Einkaufzentren, Busbahnhöfen und am Hauptplatz Station.

Oberösterreich
In Oberösterreich macht am Mittwoch, dem 7. November eine Limousine mit dem Aktionswochen-Sujet auf die Kampagne aufmerksam. Gestartet wird von 9 bis 10 Uhr mit einer Fahrt durch Steyr mit Stationen vor Einkaufszentren wie dem Tabor-Land. Von 11 bis 13 Uhr fährt die Limousine durch die Linzer Landstraße, wo es drei Stationen mit Pappmännchen, Beachflags und Bodenzeitung gibt. Abschluss ist eine Fahrt durch Wels mit einer Verteilaktion in der Innenstadt am Kaiser-Josef-Platz von 14:30 bis 16:30. Am Mittwochabend findet im Ratskeller in Passau eine gemeinsame Informationsveranstaltung der drei Schwesterngewerkschaften statt mit Linda Schneider, ver.di Bayern, Vitus Locher, Unia, Walter  Hofstadler, GPA-djp und dem Oberbürgermeister von Passau Jürgen Dupper.

Salzburg
Die GPA-djp Salzburg befragt während der gesamten Aktionswoche beim Haupteingang des ÖGB und AK-Hauses in der Markus-Sittikus-Strasse 10 ihre Kundinnen und Kunden mit einer Bodenzeitung über die Verteilung des Vermögens in Österreich. Am 7. Oktober macht die Bodenzeitung Station im Salzburger Europapark und am 8. November werden die Konsumentinnen und Konsumenten am Salzburger Schrannenmarkt informiert. 

Tirol
In Tirol startet die Aktionswoche am Montag um 10 Uhr mit einer Pressekonferenz mit Christoph Scheiber, GPA-djp-Regionalvorsitzender und Plansee-Angestellten­betriebsrats­vorsitzender und Harald Schweighofer, GPA-djp-Regionalgeschäftsführer im ÖGB-Haus in Innsbruck.  Während der gesamten Woche finden Verteileraktionen in Einkaufszentren und in der Innsbrucker Innenstadt statt.

Vorarlberg
In Vorarlberg ist am 5. November eine Aktioin in der Hafenanlage von Bregenz geplant. Im Anschluss startet um 14 Uhr eine Stretchlimousine ihre Tour durch alle drei Länder der Aktionswoche.

Artikel weiterempfehlen