Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier

Die Regionen

Die GPA-djp ist bestrebt, durch eine dezentrale Ausrichtung ihrer Organisation möglichst große Mitgliedernähe sicherzustellen.

Die Mitglieder der GPA-djp werden daher in Regionen zusammengefasst. Dabei werden berufstätige Mitglieder entsprechend ihrer Arbeitsstätte zugeordnet. Arbeitslose, Karenzierte, Lehrlinge, StudentInnen, Zivildiener, PensionistInnen und außerordentliche Mitglieder werden nach ihrem jeweiligen Wohnorten einer Region zugeordnet. Die Regionen entsprechen de facto den einzelnen Bundesländern. Grundsätzlich wird die Anzahl und der Wirkungsbereich der Regionen vom Bundesforum festgelegt. Für die Betreuungsgebiete der Regionen kann der Bundesvorstand auch bundesländerübergreifende Gebiete definieren.

Die Aufgaben der Regionen

Zu den Aufgaben der Regionen gehört neben vielen weiteren Aktivitäten die politische Positionierung der GPA-djp in der Region, die Werbung, Betreuung und Organisierung von Mitgliedern und BetriebsrätInnen, die Vorbereitung und Durchführung von Betriebsratswahlen und die Vorbereitung und Durchführung von gewerkschaftlichen Aktionen in der Region.

Eine vollständige Darstellung der Aufgaben und der Funktionsweise der Regionen können Sie der GPA-djp-Geschäfts- und Wahlordnung entnehmen.

Download

pdf 1,74 MB Angenommene und entsprechend der Beschlüsse korrigierte Anträge des Bundesforums 2015
pdf 445 KB Informationen über den organisatorischen und personellen Aufbau der GPA-djp

Weiterempfehlen