Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier

Mitglieder sehen mehr!

Geben Sie Ihren Usernamen und das von Ihnen gewählte Passwort ein und klicken Sie auf "Anmelden".

Wenn Sie noch nicht registriert sind, können Sie die Erstanmeldung auf unserer Website selbst durchführen - Jetzt registrieren.

150 BetriebsrätInnen und Beschäftigte beteiligten sich an der Kundgebung bei der Wiener Börse unmittelbar vor der vierten Verhandlungsrunde.

Banken-KV: Keine Einigung in der vierten Runde

Betriebsversammlungen werden wieder aufgenommen - nächste Verhandlungsrunde am 3. April

4. Kollektivvertragsverhandlung Finance

Am 03.04.2018 findet die 5. Kollektivvertragsverhandlung statt.
GPA-djp Lichtaktion vor dem Erste Campus.

Banken-KV: Die Banken schreiben Rekordgewinne – wieviel von den 5 Mrd. bleibt den Angestellten?

GPA-djp fordert eine nachhaltige Gehaltserhöhung für alle Beschäftigten
Banken-KV: Über 300 BetriebsrätInnen machen Druck für einen fairen Gehaltsabschluss.

Banken-KV: Über 300 BetriebsrätInnen machen Druck für einen fairen Gehaltsabschluss

Resolution fordert akzeptables Ergebnis in nächster Runde, sonst weitere Maßnahmen bis zum Streik
Verhandlungen starten am 21. Februar

Banken-KV: Betriebsversammlungen erhöhen Druck für einen kräftigen Gehaltsabschluss 2018

Kein Angebot der Arbeitgeber – nächste Verhandlungsrunde am 8. März

Weitere Themen

STOPP dem Outsourcing / Nearshoring bei Banken

Untersuchung zeigt zweifelhafte Effekte der Auslagerungen in österreichischen Kreditinstituten
GPA-djp Vorsitzender Wolfgang Katzian:

GPA-djp-Katzian: Vermögende müssen einen höheren Beitrag leisten

Die Mittelstandskeule zieht nicht mehr - Arbeitszeitverkürzung durch Überstundenabbau und mehr Urlaub

Wirtschaftsdaten

Wirtschaftsdaten

Konjunkturprognose und Daten zu Inflation, Arbeitsmarkt sowie Produktivität