Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier

KV-Abschluss für Arbeiter und Angestellte in Garagen-, Tankstellen- und Serviceunternehmungen Österreichs 2020

Für die Angestellten bei Garagen-, Tankstellen- und Servicestationen konnte nachfolgender Gehaltsabschluss erzielt werden:

  • Die kollektivvertraglichen Löhne und Gehälter der VWGr 1-3 werden um 2,3 % (kaufmännische Rundung auf volle Eurobeträge) erhöht.
     
  • Die kollektivvertraglichen Löhne und Gehälter der VWGr 4-6 werden um 2,2 % (kaufmännische Rundung auf volle Eurobeträge) erhöht. 

Darüber hinaus konnte die Freistellung am 1. Volksschultag des Kindes bei Schuleintritt unter Fortzahlung des Entgeltes im Kollektivvertrag vereinbart werden.

Die Änderungen treten mit 1.1.2020 in Kraft.

Der Kollektivvertrag steht zum Downloaden zur Verfügung.

 

Artikel weiterempfehlen