Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier

Unterstütze jetzt unsere Forderungen

Verhandlungen für Handelsangestellte starten am 22. Oktober

Am 22. Oktober 2019 starten wir gemeinsam mit den BetriebsrätInnen in die Verhandlungen für eine kräftige Gehaltserhöhung und mehr Freizeit.
Die Geschäfte im Handel laufen gut und die Gewinne sind sogar gestiegen. Es ist an der Zeit, dass auch die Beschäftigten profitieren. Wir wollen einen fairen Anteil für die gute Arbeit.
 
Wir fordern daher:

  • 100,-- Euro Gehaltserhöhung
     
  • 3 zusätzliche freie Tage im Kalenderjahr
     
  • 130,-- Euro Schulstartgeld für jeden Lehrling

Unterstütze mit deinen KollegInnen unsere Forderungen! Mach jetzt mit und mach ein Foto im Betrieb mit unserem Forderungsschild und lade es hier hoch. Mit den Fotos zeigen wir, dass viele KollegInnen hinter den Forderungen stehen.

Informiere weiter KollegInnen mit unserem Flyer, den du hier downloaden kannst.

Du kannst den Stand der KV-Verhandlungen auch auf Instagram zukunft.im.handel und unter www.gpa-djp.at/handel verfolgen.

Artikel weiterempfehlen