Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier

Bäcker / Lohn-/Gehaltsordnung

Kollektivvertrag

Redaktionelle Anmerkungen Quelle: Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier

abgeschlossen zwischen der
Bundesinnung der Lebensmittelgewerbe, Bundesverband der Bäcker,

einerseits und dem
Österreichischen Gewerkschaftsbund, Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck Journalismus Papier, Wirtschaftsbereich Land- und Forstwirtschaft/Nahrung/Genuss

andererseits.


I. Geltungsbereich:
(1)  Dieser Kollektivvertrag gilt:
a)
Räumlich:
für das Gebiet der Republik Österreich.
b)
Fachlich:
für alle Betriebe, die der Bundesinnung der Bäcker, in Folge Bundesinnung der Lebensmittelgewerbe, Bundesverband der Bäcker, angehören.
c)
Persönlich:
für alle in diesen Betrieben beschäftigten, dem Angestelltengesetz unterliegenden Dienstnehmer sowie für kaufmännische Lehrlinge.
(2)  Der Kollektivvertrag gilt nicht für Ferialpraktikanten und Volontäre.


II. Mindestgehälter in Euro
gültig ab 1.10.2019

In den Verwendungsgruppen II–VI, Meister I–III, sind 16 Verwendungsgruppenjahre, gegliedert in 9 Gehaltsstufen mit 8 Biennien vorgesehen. In der Verwendungsgruppe VI sind 8 Verwendungsgruppenjahre mit den Stufen 1. u 2. VGJ, nach 2 VGJ, nach 5 VGJ und nach 8 VGJ vorgesehen.
Verwendungsgruppen II III IV V VI
Im 1. u 2. VGJ 1.500,00 1.623,39 2.113,93 2.708,35 4.254,42
nach  2 VGJ 1.505,00 1.723,36 2.245,54 2.875,84 4.736,99
nach  4 VGJ 1.505,00 1.828,79 2.388,42 3.057,48
nach  5 VGJ 5.272,22
nach  6 VGJ 1.569,88 1.946,93 2.537,73 3.252,50
nach  8 VGJ 1.664,79 2.067,15 2.696,86 3.456,41 5.861,49
nach 10 VGJ 1.764,76 2.193,41 2.867,33 3.670,33
nach 12 VGJ 1.873,93 2.327,71 3.036,19 3.890,78
nach 14 VGJ 1.958,81 2.469,28 3.226,14 4.131,88
nach 16 VGJ 2.081,56 2.618,55 3.421,54 4.383,27
Gruppe Meister
Verwendungsgruppen I II III
Im 1. u 2. VGJ 1.515,33 1.971,76 2.362,68
nach  2 VGJ 1.605,34 2.094,87 2.513,66
nach  4 VGJ 1.706,23 2.226,62 2.671,62
nach  6 VGJ 1.812,23 2.367,46 2.839,63
nach  8 VGJ 1.925,71 2.514,76 3.018,73
nach 10 VGJ 2.046,01 2.672,08 3.206,74
nach 12 VGJ 2.167,95 2.834,97 3.404,53
nach 14 VGJ 2.300,98 3.006,37 3.611,67
nach 16 VGJ 2.440,27 3.192,01 3.834,61


III. Lehrlingsentschädigung
gültig ab 1.10.2019

Im 1. Lehrjahr € 500,62
im 2. Lehrjahr € 673,90
im 3. Lehrjahr € 863,49


IV. Geltungstermin
Dieser Kollektivvertrag tritt mit
1. Oktober 2019
in Kraft. Der Kollektivvertrag gilt als Anhang zu den zwischen den beiden obgenannten Vertragspartnern abgeschlossenen Rahmenkollektivvertrag vom 1.10.1996.



Wien, 24. September 2019
BUNDESINNUNG DER LEBENSMITTELGEWERBE
Der Bundesinnungsmeister: Der Bundesinnungsgeschäftsführerin:
KommR Willibald Mandl DI Anka Lorencz
Innungsmeister:
KommR Josef Schrott
ÖSTERREICHISCHER GEWERKSCHAFTSBUND
GEWERKSCHAFT DER PRIVATANGESTELLTEN,
DRUCK, JOURNALISMUS, PAPIER
Die geschäftsführende Vorsitzende: Der Geschäftsbereichsleiter:
Barbara Teiber Karl Dürtscher
ÖSTERREICHISCHER GEWERKSCHAFTSBUND
GEWERKSCHAFT DER PRIVATANGESTELLTEN,
DRUCK, JOURNALISMUS, PAPIER
Wirtschaftsbereich Land- und Forstwirtschaft / Nahrung / Genuss
Die Vorsitzende: Der Wirtschaftsbereichssekretär:
Gerlinde Tremel Mag. Bernhard Hirnschrodt

Weiterempfehlen

Fremdsprachige Inhalte: CS | EN | FR | HR | HU | IT | PL | SK | TR
© 2014 | Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier. Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz