Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier

KV-Abschluss Großbäcker, gültig ab 01.10.2017

Die Mindestgrundgehälter werden zwischen 1,90% und 2,82% angehoben

Die Gehaltsverhandlungen bei den Großbäcker erfolgreich abgeschlossen!

Die Kollektivvertragsverhandlungen für Angestellte bei Großbäcker konnten am 12. Oktober 2017 erfolgreich abgeschlossen werden.

Ab 1. Oktober 2017 gilt folgendes:

Die Mindestgrundgehälter werden zwischen 1,90% und 2,82% angehoben.

Mit 1. Oktober 2018 wird das niedrigste Mindestgrundgehalt auf € 1500,00 angehoben

Die IST-Gehälter werden wie folgt angehoben:

Verwendungsgruppe II bis IVa  um 1,90%
Verwendungsgruppe MI bis MIII  um 1,90%
In den Verwendungsgruppen V bis VI werden die IST-Gehälter bis € 4980,00 um 1,90% angehoben

Die Lehrlingsentschädigungen werden um 2,10% angehoben.

Die aktuelle Gehaltsordnung, den IST-Kollektivvertrag sowie das Abschlussplakat findet ihr unten zum Downloaden.

Artikel weiterempfehlen