Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier

Online-Vorwärts Dezember 2013: BetriebsrrätInnen-Award

Lebt Print?, Neugestaltung der Dienstverhinderungsgründe, Europäischer Sozialdialog und Nachruf auf Herbert Bruna

In der zweiten Ausgabe stellt WB-Vorsitzender Michael Ritzinger in der Rubrik "Kreuz & Quer" die Frage "Lebt Print?", es gibt einen Bericht über die Neugestaltung der Dienstverhinderungsgründe in der PPV-Industrie und die Betriebsrätinnen-Konferenz der Papierverarbeitenden Industrie am 12. November, das Wochenendseminar in Stainz im Oktober und einen Nachruf auf einen der großen Gewerkschafter und Sozialdemokraten Herbert Bruna von Franz Bittner.

Der ÖGB Oberösterreich kürte am 15. Mai 2013 die besten Betriebsräte. Unter den GewinnerInnen des Betriebsrats-Awards 2013 sind acht Betriebsratskörperschaften aus dem grafischen Gewerbe, sie erhielten den BR Award in der Kategorie Solidarität für ihren Einsatz im Konflikt um den grafischen Kollektivvertrag.

Christian Schuster liefert einen Einblick in die wirtschaftliche Lage der papierverarbeitenden Industrie und der Europäische Sozialdialog im „graphic Sector“ zeigt die Herausforderungen für die Sozialpartner in der europäischen Druckindustrie.

>>> Jetzt Online lesen!

Artikel weiterempfehlen