Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier

Kollektivvertragsabschluss für die Beschäftigten der alternativen Telekomanbieter 2020

Am 02.12.2019 konnte eine Einigung mit den Arbeitgebern erzielt werden

Die Gehaltsverhandlungen der alternativen Telekom-Anbieter konnten erfolgreich abgeschlossen werden!

Folgender Abschluss konnte erzielt werden:

Gehaltsrechtlicher Teil:

  • Mindestgehälter: plus 2,30%
     
  • IST-Gehälter: plus 2,30% - maximal € 125.-
     
  • Lehrlinge: plus 5,15% bis 14,75%

Rahmenrechtlicher Teil:

Mit 1.1.2021 soll die Möglichkeit geschaffen werden, die IST-Erhöhung in Freizeit umzuwandeln. (Freizeitoption)


Geltungstermin: 1.01.2020

Dieser Abschluss liegt um 0,8% über der Inflationsrate.
Damit wurde die Kaufkraft der Beschäftigten massiv ausgeweitet

 

Artikel weiterempfehlen