Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier

Kollektivvertragsabschluss für die Beschäftigten der alternativen Telekomanbieter

Am 3.12.2018 konnte eine Einigung mit den Arbeitgebern erzielt werden
Folgender Abschluss konnte erzielt werden:

Rahmenrechtlicher Teil:

Einen zusätzlichen Urlaubstag ab 1.1.2019

Anrechnung von Hospiz- und Elternkarenzen auf alle arbeits- und entgeltrechtlichen Ansprüche bis zu einem Höchstausmaß von 22 Monaten (Gilt für Karenzen ab dem 1.1.2019)

Gehaltsrechtlicher Teil:

Mindestgehälter:  plus 2,60%

IST-Gehälter:       plus 2,50% - maximal € 125.-

Lehrlinge:             plus 3,29% bis 11,30%

Geltungstermin: 1.01.2019

Mit dem zusätzlichen Urlaubstag hat dieser Abschluss einen Wert von knapp über 3,00%

 

 

Artikel weiterempfehlen