Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Datenschutzerklärung
GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier
Sozialversicherung: Neue Beiträge ab 1. Jänner 2017 Neue Beiträge ab 1. Jänner 2017

Neue Beträge in der Sozialversicherung

gültig ab 1. Jänner 2018

Überblick über die neuen Werte bei Kranken- und Pensionsversicherung und vielem mehr.

ASVG Höchstbeitragsgrundlage: EUR 5.130,- monatlich

Geringfügigkeitsgrenze (Versicherungsgrenze)
EUR  438,05 monatlich
Täglich - entfällt ab 1.1.2018

Rezeptgebühr: EUR 6,00

Pensionserhöhung

  • Beträgt das Gesamtpensionseinkommen nicht mehr als EUR 1.500,00 monatlich ist um 2,2% zu erhöhen,
  • wenn es über EUR 1.500,00 bis zu EUR 2.000,00 monatlich beträgt, um EUR 33,
  • wenn es über EUR 2.000,00 bis zu EUR 3.355,00 monatlich beträgt, um 1,6%
  • wenn es über EUR 3.355,00 bis zu EUR 4.980,00 monatlich beträgt, um einen Prozentsatz, der zwischen den genannten Werten von 1,6% auf 0% linear absinkt.
  • Beträgt das Gesamtpensionseinkommen mehr als EUR 4.980,00 monatlich, so findet keine Erhöhung statt.

Weitere Informationen zu

  • Höchstbeitragsgrundlagen
  • Geringfügigkeitsgrenzen (Versicherungsgrenzen)
  • Beitragssätzen
  • Richtsätzen für Ausgleichszulagen

finden Sie unter dem Text zum Downloaden.

Artikel weiterempfehlen