Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier
Der Schlüssel für Lösungen für die Zukunft ist eine Arbeitszeitverkürzung. (Bild: Nurith Wagner-Strauß) Der Schlüssel für Lösungen für die Zukunft ist eine Arbeitszeitverkürzung.

Mitgliedermagazin: Sonderausgabe Arbeitszeit

Egal, ob geringfügig oder All-in Vertrag: Arbeitszeit beschäftigt alle. Die KOMPETENZ beleuchtet aktuelle Fragen zum Thema.

Egal ob Sie geringfügig beschäftigt sind oder Tag für Tag Überstunden leisten, ob Sie einen All-in-Arbeitsvertrag haben oder im Schichtdienst arbeiten – Arbeitszeit ist ein Thema, das uns unter den Nägeln brennt, das ausnahmslos alle betrifft.

Während die einen zu viel arbeiten und sich ausgebrannt fühlen, können andere von ihrem Teilzeitjob kaum den Lebensunterhalt bestreiten. Jeder versucht, seinen Job und sein Privatleben so gut es geht unter einen Hut zu bringen. Mütter und Väter wollen Zeit mit ihren Kindern verbringen, und gerade jetzt im Frühsommer wächst die Sehnsucht nach einem längeren Urlaub. Zeitmanagement und die Gestaltung der Arbeitszeit gehören zu den zentralen Fragen in unserem Berufsleben.

In unserer Gesellschaft definiert sich Wohlstand längst nicht mehr nur über Einkommen. Zeit ist ein ebenso wertvolles Gut, das es zu schützen und zu gewinnen gilt. Arbeitszeit ist und war immer ein Kernthema der Gewerkschaften. Die Wirtschaftskrise drängt viele aus dem Arbeitsprozess. Als Gewerkschaft wollen wir das bekämpfen und stattdessen die Arbeit neu und fair verteilen. Mehr Urlaub, weniger Überstunden und eine Verkürzung der Wochenarbeitszeit auf 35 Stunden – unsere Forderungen sind nicht nur im Interesse des Einzelnen, sondern auch gesamtwirtschaftlich sinnvoll!

Sonderausgabe
Die Artikel der KOMPETENZ-Sonderausgabe "Kürzer arbeiten, leichter leben" beleuchten aktuelle Schwerpunkte der Debatte rund ums Thema Arbeitszeit.

Die Arbeit in Österreich ist ungleich verteilt: Während die einen Überstunden machen, steigen die Arbeitslosenzahlen und die Teilzeitquote. Eine gerechtere Verteilung der Arbeitszeit könnte allen was bringen. Zur Coverstory

Die Arbeitszeit muss neu verteilt werden. GPA-djp-Vorsitzender Wolfgang Katzian fordert eine Reduktion von Überstunden, die Verlängerung des Urlaubs und eine Verkürzung der Wochenarbeitszeit auf 35 Stunden. Zum Artikel

Universitätsprofessor Jörg Flecker sieht in einer Verkürzung der Wochenarbeitszeit eine große Chance für den Arbeitsmarkt und plädiert für eine neue Arbeitszeitpolitik. Zum Artikel

Der Trend zur Freizeitoption ist ungebrochen. Ab heuer werden auch in der Papier- und Fahrzeugindustrie Lohnerhöhungen in Zeit umgewandelt. Zum Artikel

Arbeitszeitmodelle wie Gleitzeit, All-in und Vertrauensarbeitszeit erfreuen sich großer Beliebtheit. Flexible Arbeitszeiten brauchen trotzdem Regeln und Kontrolle. Zum Artikel

Männer machen Überstunden, Frauen arbeiten Teilzeit und kümmern sich um die Kinder. Ein beliebtes Modell, das Frauen jedoch langfristig oft benachteiligt. Zum Artikel

Artikel weiterempfehlen