Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier

IG Education: Unterstützungsschreiben für DiE

Unterstützung für die Deutschlehrenden in der Erwachsenenbildung (DiE)
Die Interessengemeinschaft Education der GPA-djp hat sich entschlossen, die Deutschlehrenden  in der Erwachsenenbildung (DiE) zu unterstützen, indem sie den offenen Brief, der an Parteien,  politische VertreterInnen, fachliche Interessensvertretungen und die Gewerkschaftsbewegung erging, an BetriebsrätInnen und GewerkschaftsfunktionärInnen weiterleitet. DiE ist ein Netzwerk von engagierten KollegInnen, die sich für bessere und faire Bedingungen in der Branche einsetzen:
 
"Gegenwärtig haben wir mit unsicheren Arbeitsverhältnissen und Lohndumping zu kämpfen. Der Großteil von uns sind Frauen, die durch die ungünstige Lage unserer Branche mit (Alters-) Armut konfrontiert ist. 
Aber nicht nur wir, sondern auch unsere Lernenden sind von prekären Verhältnissen betroffen. MigrantInnen sind steigendem Druck ausgesetzt: Einerseits werden von ihnen immer mehr sprachliche Fortschritte in kürzerer Zeit gefordert, während ihnen andererseits aufgrund der  problematischen Ausgestaltung des Bereich adäquate Angebote vorenthalten werden.
Die Thematik betrifft mit der Frauen- und Integrationsthematik gesellschaftlich und politisch hochrelevante Bereiche.“
 
In diesem Sinne rufen wir  auf, den offenen Brief im jeweiligen Betrieb an KollegInnen auszuschicken, Betriebsversammlungen einzuberufen, um die Probleme und Herausforderungen im Betrieb im Speziellen und in der Branche im Allgemeinen mit den KollegInnen zu besprechen. Der Zeitpunkt vor der neuen Regierungsbildung ist günstig, Anliegen geltend zu machen.
 
Gerne stehen wir für Rückfragen zur Verfügung, um gemeinsam eine positive Strategie für die Zukunft zu erarbeiten.
 
 
IG Education DiE
 
Kontakt:
dierwachsenenbildung@gmail.com
 
Markus Haunschmid
Mandatar der IG Education
markshauni@gmail.com
Tel.: 068120922972
 
Sena Dogan
Vorsitzende der IG Education
s.dogan@interface-wien.at
 

Artikel weiterempfehlen