Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier

ABSAGE „Was tun? Organize“ ein Veranstaltungstipp!

LEIDER MÜSSEN WIR DIE VERANSTALTUNG ABSAGEN! Bitte um Verständnis.

Was tun? Organize!

Methoden für die Umsetzung der im ersten Workshop erarbeiteten Forderungen im eigenen Arbeitsumfeld kennenlernen.
Schlechte Bezahlung, Personalmangel und prekäre Arbeitsverhältnisse – es gibt vieles wofür es sich lohnt, sich gewerkschaftlich zu organisieren. Ob in der Erwachsenenbildung, im Gesundheitsoder Sozialbereich, wir müssen mehr werden und Gegenmacht
aufbauen, um unsere Anliegen erfolgreich durchsetzen zu können.
 
Doch was tun, wenn unsere Kolleg*innen sich nicht (mehr) vorstellen können, dass sie selbst etwas an ihrer Arbeitssituation verbessern können?
Wie kann es gelingen, dass möglichst viele Kolleg*innen am Ball bleiben?
Wie gehen wir mit absehbaren Konflikten mit dem/der Arbeitgeber/in um?
Und wie achten wir darauf, dass möglichst viele Kolleg*innen aktiv bleiben, damit
nicht Einzelne daran kaputt gehen?
 
In diesem Workshop mit Sandra Stern werden praktische Organizing-Werkzeuge vorgestellt, die uns dabei unterstützen können, unsere Anliegen im Betrieb bzw. in unserem Arbeitsumfeld erfolgreich durchzusetzen.
 
Workshop „Was tun? Organize!“
Montag, 23.03.2020, 18 Uhr
Ort: GPA-djp, Alfred-Dallinger-Platz 1, 1030 Wien (U3 Schlachthausg.) Raum rechts vom Stiegenhaus im Erdgeschoss

Artikel weiterempfehlen

Fremdsprachige Inhalte: CS | EN | FR | HR | HU | IT | PL | SK | TR
© 2014 | Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier. Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz