Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier

Jugend

Fachkräfte ausbilden statt importieren!

Bildungs- und Fachkräftemilliarde statt Fachkräfteshopping in Osteuropa

Arbeitsrecht

Klage gegen BILLA AG bringt Anrechnung der Arbeitervordienstzeiten bei Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall

Bahnbrechendes Urteil zugunsten von ArbeiterInnen, die in Angestelltenverhältnis wechseln

Klage gegen BILLA bringt Anrechnung von Arbeitervordienstzeiten

Kollektivvertrag

Zusatzurlaub für Beschäftigte in Rettungs- und Sanitätsberufen

Gewerkschaften vida und GPA-djp erreichen kräftiges Einkommensplus bei KV-Verhandlungen

Sozialversicherung

400.000 Euro wollten die WirtschaftsvertreterInnen für das neue Logo der ÖGK ausgeben. Wir haben als Alternativen zu dem teuren grünen Kreis ein paar Gratisvariantionen entworfen.

Außer Spesen nichts gewesen

Die Umgestaltung der Sozialversicherung war eines der Großprojekte von Schwarz blau.

Arbeitsrecht

Beschäftigte brauchen mehr und selbstbestimmte Freizeit

Anspruch auf mindestens drei Wochen Urlaub in der schulfreien Zeit

Arbeit & Familie

Gesellschaft & Soziales

Die ÖVP möchte der AUVA die Zuständigkeit für die Pflege übertragen. Damit würde die Pflege künftig im Rahmen der Sozialversicherung über Beiträge finanziert werden. Das löst bei fast allen anderen Akteuren Unverständnis aus.

ÖVP-Pflegekonzept macht keinen Sinn

Die ÖVP möchte der AUVA die Zuständigkeit für die Pflege übertragen. Das löst bei fast allen anderen Akteuren Unverständnis aus.

Kollektivvertrag

Ärztekammer will die Gehälter der Angestellten einfrieren - Jetzt sind Sie am Wort!

Ärztekammer für Steiermark will die Gehälter der Angestellten einfrieren – Jetzt sind Sie am Wort!

Initiative zur Gehaltserhöhung für alle Angestellten bei ÄrztInnen in der Steiermark

Online Handel

Amazon fällt international immer wieder mit schlechten Arbeitsbedingungen auf

Erste Konsequenzen nach Amazon-Skandal

Beschäftigte berichten von Änderungen im Management und bei Arbeitsbedingungen

Weiterempfehlen