Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier
Corona-Hotline 0800 22 12 00 80
Die Situation rund um die Ausbreitung des Corona-Virus ist eine Herausforderung für ganz Österreich Corona-Hotline 0800 22 12 00 80

Arbeitsrechtliche Informationen zu Corona

Die Situation rund um die Ausbreitung des Corona-Virus ist eine Herausforderung für ganz Österreich

Mit ganzer Kraft arbeiten die Gewerkschaften als Sozialpartner mit der Wirtschaftskammer und der Bundesregierung zusammen, um die wirtschaftlichen Auswirkungen der notwendigen Gegenmaßnahmen bestmöglich abzufedern.

Für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer tun sich nun eine Vielzahl an Fragen rund um Themen wie
Betriebsschließungen, Home Office, Kurzarbeit, Sonderurlaub und vieles weitere auf.

Die Gewerkschaften haben daher gemeinsam mit der Arbeiterkammer eine
Corona-Hotline eingerichtet, um arbeitsrechtliche Fragen zu klären: 0800 22 12 00 80

Diese Hotline ist Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr erreichbar.

Darüber hinaus sind die wichtigsten Informationen zur arbeits- und konsumentenschutzrechtlichen Situation rund um Corona auf einer Homepage zusammengefasst: www.jobundcorona.at

ACHTUNG: Einige Chefs legen ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern jetzt einvernehmliche Kündigungen vor. Bitte unterschreiben Sie nichts, bevor Sie sich bei uns beraten haben lassen. Andernfalls könnten Ihnen viele Ansprüche verloren gehen.

Bei genaueren Anfragen zum Virus und dem beruflichen Umgang damit, bitten wir Sie, nicht auf dieses Mail zu antworten, sondern sich an die Hotline zu wenden oder das Kontaktformular auf der Homepage auszufüllen. Das erlaubt uns eine bessere und effizientere Administration der Anfragen und führt zu schnelleren Antworten.


Als GPA-djp sind wir bemüht, Ihnen auch in dieser Krise ein stabiler und verlässlicher Partner zu sein.

Artikel weiterempfehlen