Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

GPA-djp
Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier

Journalistenpreise vergeben

"Der Report" und Manfred Perterer als Preisträger

Die Journalistengewerkschaft hat in Kooperation mit dem Verbundkonzern und der Kleinen Zeitung den Robert Hochner Preis und den Kurt Vorhofer Preis für herausragende journalistischen Leistungen in Print- und elektronischen Medien vergeben.

Der Kurt Vorhofer Preis 2019 ging an Manfred Perterer, Chefredakteur der SN, weil er "Haltung zeigt, aber niemals Standpunktlosigkeit".

Den Robert Hochner Preis 2019 erhielt „Report“-Redaktion weil das Team und der Sendungsverantwortliche laut Jury "besonderes journalistisches Rückgrat" zeigen.

Details zum Urteil der Jury und zur Preisverleihung am 23. Mai finden Sie über die beiden Links unter dem Text.

 

 

Artikel weiterempfehlen